Romance Scam

Definition Romance Scam

Love oder Romance-Scammer sind Kriminelle, die im Internet über Dating Plattformen, Social Media Plattformen oder Messenger Diensten mit den Gefühlen ihrer Opfer spielen, um eine materielle Zuwendung zu erschleichen. Im Prinzip ist es die moderne Form des Heiratsschwindlers. Reale Treffen finden jedoch zu keinem Zeitpunkt statt.

Betrugsmasche Romance-Scamming

In der Regel läuft es so ab: Die Opfer werden auf Dating-Portalen, Social Media Plattformen oder Messenger Diensten vom Scammer (Betrüger) mit einer falschen Identität und sehr interessanten Lebensgeschichte kontaktiert. Über einen längeren Zeitraum hinweg unterhält sich der Scammer dann mit dem vermeintlichen Opfer. Er macht Komplimente, täuscht Gefühle vor und wartet solange bis das Opfer die Gefühle erwidert und ein Vertrauensverhältnis entsteht. In der Folge werden gemeinsame Zukunftspläne geschmiedet und ein Treffen zum persönlichen Kennenlernen wird vereinbart. Allerdings wird es in der Realität nie zu diesem Treffen kommen.

Kurz vor dem geplanten Treffen treten beim Scammer unerwartete Schwierigkeiten auf wie z.B. Unfall, Krankheit, Jobwechsel, Diebstahl, Visum- / Reiseprobleme etc. – Er bittet deshalb das Opfer ihm kurzfristig einen Geldbetrag zu leihen, den er angeblich in Kürze auch wieder zurückbezahlen möchte. Weigert sich das Opfer die Forderung des Scammers zu erfüllen, wird schnell emotionaler Druck aufgebaut. Es fallen dann Sätze wie “Du liebst mich nicht”, “Schade du machst alles kaputt”, “Was bist du nur für ein Mensch, mir in dieser schlimmen Notlage nicht zu helfen” und so weiter.

Sobald die Geldforderung des Scammers erfüllt ist und das Opfer keine neuen Geldforderungswünsche mehr erfüllt, bricht der Kontakt ab. Das Geld und der Scammer sind dann verschwunden. Fast alle Romance-Scammer operieren vom Ausland, deshalb ist die Strafverfolgung solcher Täter enorm schwierig.

Sie sind Opfer eines Romance Scammers geworden und möchten Gerechtigkeit erfahren?
Unter bestimmten Voraussetzungen können wir Ihnen bei der Täterermittlung (Identifizierung + aktueller Aufenthaltsort) sowie der Strafverfolgung helfen.


Grundvoraussetzungen für unsere Ermittlungen:

  • Der Kontakt zum Scammer ist noch nicht abgebrochen und Sie besitzen eine aktive E-Mail-Adresse + Telefonnummer + Foto und Profilname vom Scammer.
  • Die Schadensumme beträgt mindestens 10.000 Euro, da ansonsten die Ermittlungskosten unverhältnismäßig hoch sind.

Daten Opfer / Täter (Scammer) alles Pflichtangaben

7 + 10 =

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.